Kurz und knapp...

 

"Diensthundeführerin" (2002 bis Mai 2016)

und "Ausbilderin für Hunde"

 

... Spezialhundführerin

    (Rauschgift-/ Sprengstoffspürhund)

... Helfer im Schutzdienst
... Ausbilderin für Diensthunde
... Erlaubnis nach §11 TierSchG

... Praktikum in einer Klinik für Diensthunde

 


Meine Leidenschaft...

 

...für Hunde besteht bereits seit meiner Kindheit. Schon für meine Großeltern war ein Leben ohne Hund undenkbar. "Trixi", eine schöne Dackeldame, war stets mit von der Partie. Aber auch als ich noch in der Wiege lag, bewachte mich ein kleines Cockerspanielmädchen. Später wuchs ich mit Schäferhunden auf und wählte auch meinen Beruf mit meinem Herzen.